News

Internationales Forum Mechatronik - Jahrestagung 2018

Hier finden Sie alle für Sie relevanten Informationen zum Internationalen Forum Mechatronik:

  • Die Veranstaltung
  • Referenten
  • Sponsormöglichkeiten
  • Location
  • uvm.
Begrüßten am 13. Internationalen Forum Mechatronik mehr als 200 Besucher in der Chamer Stadthalle (v.l.): Rodings Bürgermeister Franz Reichold, Landrat Franz Löffler, Netzwerkmanagerin Digitale Region des Landkreises Cham Sandra Wanninger, Technologie- und Netzwerkmanager Michael Zankl, der bayerische Wirtschaftsminister und Schirmherr Hubert Aiwanger, der Leiter des Technologie Campus Cham Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Aumer, Projekt- und Themenmanagerin der Europaregion Donau-Moldau Barbara Ableitner, Richard Brunner, Leiter der IHK-Geschäftsstelle Cham, IHK-Vizepräsident Dr. Alois Plößl und Wirtschaftsreferent des Landkreises Cham Klaus Schedlbauer. (Foto: Bayreuther)

Digitalisierung sichert Wohlstand

Bayerische Wirtschaftsminister Aiwanger besuchte 13. Internationales Forum Mechatronik

09.10.2019

CHAM. Zum 13. Internationalen Forum Mechatronik pilgerten rund 200 Fachexperten und Gründer der Mechtronik-Szene sowie Entscheidungsträger aus Wirtschaft und Wissenschaft in den Bayerischen Wald. In der Chamer Stadthalle zeigten sie die neuesten Technologien, diskutieren Trends und knüpften branchenübergreifende Kontakte. Der bayerische Wirtschaftminister und Schirmherr der Veranstaltung Hubert Aiwanger machte sich persönlich ein Bild der „Schlüsseltechnologie nicht nur für die bayerische Wirtschaft“ und stellte die Digitalisierungsstrategie für den Freistaat vor.


Über 250 Teilnehmer beim Internationalen Forum Mechatronik © Internationales Forum Mechatronik/NOI Park
Über 250 Teilnehmer beim Internationalen Forum Mechatronik © Internationales Forum Mechatronik/NOI Park

Mechatronik als Schlüssel zur Zukunft

04.10.2019

Am 24. und 25. September fand im oberpfälzischen Cham das bereits 13. Internationale Forum Mechatronik statt. Der etablierte Jahreskongress und europäische Marktplatz zur Vernetzung der mechatronischen Szene findet jährlich abwechselnd in Deutschland, der Schweiz, Österreich und Südtirol statt.


© Fotostudio Eder
© Fotostudio Eder

Anmeldung zur B2B-Kooperationsbörse

20.05.2019

Das B2B-Meeting ist ein idealer Einstieg zum Internationalen Forum Mechatronik. Die vorab organisierten 4-Augen-Gespräche bieten eine ideale Möglichkeit, neue Kontakte zu knüpfen und potentielle Kooperationspartner persönlich kennenzulernen.


Aussteller NOI Techpark
Präsentieren Sie sich beim Internationalen Forum Mechatronik 2019 Bild: NOI Techpark

Sponsoren & Aussteller

28.03.2019

Das Internationale Forum Mechatronik 2019 - Marktplatz für Innovationen in Mechatronik und Automatisierung. Präsentieren auch Sie Ihr Unternehmen bei dieser zweitägigen Konferenz. Alle Pakete und Buchungsmöglichkeit finden Sie anbei. 


Jetzt Teilnehmen und ein Wellnesswochenende gewinnen!

08.11.2018

Registieren Sie sich bereits jetzt mir Ihrer E-Mail Adresse unter www.mc-netz.de/forum 2019 und gewinnen Sie eine Übernachtung für 2 Personen im Wellnesshotel Brunner Hof im Bayerischen Wald!


Save the Date - Internationales Forum Mechatronik 2018
Save the Date - Internationales Forum Mechatronik

Save the Date - Internationales Forum Mechatronik 2019 in Cham / D

06.11.2018

Von 25. und 26. September findet in Cham das 13. Internationale Forum Mechatronik statt.

Der etablierte Jahreskongress bietet den europäischen Marktplatz zur technologischen Präsentation und Diskussion für Wirtschaft und Wissenschaft, zur Anbahnung neuer Partnerschaften aus Österreich, der Schweiz und zur Steigerung der Innovationsdynamik in den beteiligten Wirtschaftsräumen Österreich, Schweiz und Deutschland!

Diesmal dürfen wir Sie in der neuen Stadthalle in Cham begrüßen. Wir freuen uns auf Sie!


Frau stehend mit Bierglas in der Hand, aus Maschine kommt Bier
Mehr als 20 Aussteller zeigten neueste Innovationen im Bereich Automatisierung/Digitalisierung. © alle Bilder: Internationales Forum Mechatronik/NOI Park

Internationales Forum Mechatronik: Unternehmen und Experten diskutieren über KI und Industrie 4.0

27.09.2018

Waren erkennen und automatisch ordnen, fehlerhafte Produkte aussortieren oder Schäden an Maschinen ankündigen, bevor der Mensch sie auch nur erahnt: Das alles und noch viel mehr leistet Künstliche Intelligenz im Unternehmen, indem sie Daten miteinander vernetzt, diese auswertet und daraus selbständig Erkenntnisse gewinnt. Wie eine solche Vernetzung möglichst effizient und effektiv gesteuert werden kann, darüber diskutierten namhafte Vertreter aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft beim 12. Internationalen Forum Mechatronik (IFM) 2018, das heuer erstmals in Südtirol stattfand. IDM Südtirol hat gemeinsam mit Partnern aus Bayern, Oberösterreich, der Schweiz und mit den Euregio-Partnerregionen Tirol und Trentino dieses Forum organisiert.


Bild: Zukunftsstiftung Tirol

Aussteller und Start-ups beim Internationalen Forum Mechatronik

19.09.2018

Besuchen Sie im Rahmen des Internationalen Forums Mechatronik  die Fachausstellung mit ausgewählten Unternehmen und voten Sie live ihren Start-up Favoriten.

Eine Übersicht der Aussteller finden Sie >> HIER

Eine Übersicht der Start-ups finden Sie >> HIER


Start-ups gesucht
Start-ups gesucht!

Start-ups gesucht!

19.06.2018

Die Organisatoren des Internationalen Forums Mechatronik (19. und 20. September 2018 in Bozen) sind auf der Suche nach spannenden Start-ups die ihre Produkt/Dienstleisung im Zuge der Veranstaltung ausstellen und präsentieren möchten. Hauptthemen der Veranstaltung sind Themen Industrie 4.0, die künstliche Intelligenz und die damit verbundenen Herausforderungen und Chancen. Das Ziel des Symposiums ist es, die Sektoren Maschinenbau, Agratechnik, Automotive und IT zu präsentieren und zu vernetzten um die Innovationsdynamik in den beteiligten Wirtschaftsräumen (Deutschland, Italien, Österreich und Schweiz) zu steigern. 


Preise und Anmeldung

23.04.2018

Hier finden Sie die aktuelle Preise und Teilnahmemöglichkeiten für das Internationale Forum Mechatronik.


13 Einträge | 2 Seiten