Das Internationale Forum Mechatronik wurde im Jahr 2005 ins Leben gerufen, um den überregionalen Wissens- und Technologietransfer im Bereich mechatronischer Systeme und Komponenten zu fördern. Das Forum wird seither jährlich abwechslungsweise von einer der sechs tragenden Partnerorganisationen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz durchgeführt und ist zur wichtigsten Austauschplattform für anwendungsorientierte Forschung in der Mechatronik geworden.

 

Das Forum steht unter dem Leitthema "Intelligente Vernetzung mechatronischer Systeme". Es ermöglicht einen qualitativen Informations- und Wissensaustausch zwischen Forschern und Entwicklern, Herstellern und Anwendern, Dienstleistern, Endanwendern sowie Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Verbänden. Im Mittelpunkt werden technische Lösungen von heute und Konzeptstudien für morgen und übermorgen stehen. Neben Plenarvorträgen und thematischen gruppierten Sessions werden eine begleitende Fachausstellung und viel Raum für individuelle Kontakte angeboten.


 

Das Internationale Forum Mechatronik findet wieder 2015 statt.